Herzlich Willkommen

informieren Sie sich rund um die Uhr über die Kirchgemeinde Seeberg
wichtiges für Seeberg finden Sie unter   Aktuell und News

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken unserer Angebote und danken für Ihren Besuch!
Über Ihre Rückmeldung, Kritik oder Anregung freut sich das Redaktionsteam Gaby Stalder, Bettina Luginbühl.


Gesucht: Pfarrerin oder einen Pfarrer (80%)

Zur Weiterentwicklung des Kirchgemeindelebens suchen wir nach Vereinbarung eine Pfarrerin oder einen Pfarrer (80%) - Zur Stellenbeschreibung

NEUE CORONA-MASSNAHMEN

Zusätzlich zum Schutzkonzept (Hygiene, Abstand, getrennte Ein- und Ausgänge) besteht
ab Montag, 12. Oktober in der Kirche und im Kirchgemeindehaus die

     MASKEN-TRAGEPFLICHT.

Auf Grund des Teil-Lockdowns des Kantons Bern und des mutierten Virus hat der Kirchgemeinderat entschieden,

dass maximal 50 Personen an Gottesdiensten teilnehmen dürfen.

Dies gilt ab sofort bis auf weiteres.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

 

 

Agenda Refbejuso

Jung Binational Genial

Datum: 12.06.21
Zeit: 13:00 - 21:45 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Anlässlich des 40. Geburtstags des Vereins "IG Binational" entstand der Wunsch, gleichzeitig eine Tagung und ein Jubiläumsfest durchzuführen. Das Thema der jungen Generation ergab sich einerseits aus dem Alter des Vereins: Die Kinder der Gründungsmitglieder sind heute junge Erwachsene, die oft trotz ihrem schweizerischem Selbstverständnis «divers» aussehen. Anderseits sind gerade in den letzten Jahren ausserhalb der IG Binational Bewegungen und Gruppen entstanden von Vertretern dieser Generation, welche das Thema «Wer gehört zur Schweiz» in die Öffentlichkeit tragen, genau was die IG Binational auch will. So entstand die Idee, den Fokus auf diese Generation zu legen, ihr den Puls zu messen, mehr über sie zu erfahren und ihr das Wort zu erteilen, um ihre Anliegen publik zu machen.

Wen sprechen wir an
- Fachpersonen aus dem Beratungs-, Schul- und Integrationsbereich
- Binationale oder divers aussehende, hier aufgewachsene junge Erwachsene
- Junge ForscherInnen mit Schwerpunkt Migration
- Eltern binationaler Kinder und Jugendlichen

Was wollen wir erreichen
Stärkung dieser «divers» aussehenden, hier aufgewachsenen Generation, die nicht zum Vorneherein als schweizerisch wahrgenommen wird, und ihrer sozialen Integration in der schweizerischen Gesellschaft. Erfahrbar machen, dass viele «divers» aussehende junge Menschen vollwertige Schweizer sind, und dadurch die Akzeptanz von «divers» aussehenden Menschen allgemein zu erhöhen.
Aufzeigen, dass verschiedene Herkünfte und Religionen in der Familie eine Bereicherung des Individuums darstellen, die gesellschaftlich positiv ausstrahlt. Das Selbstverständnis der schweizerischen Identität erweitern im allgemeinen Bewusstsein der Bevölkerung und der Repräsentanten von schulischen, sozialen und kirchlichen Institutionen und Behörden.

Weitere Informationen

Lokalität: Kirchgemeindehaus
Adresse: Winterthurerstrasse 25
Ort: 8006 Zürich
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  14.01.2021/hpetrov


zurück